upcoming shows / kommende Ausstellungen:

D E  R E R U M  N A T U R A  / Eröffnung im Tapetenwerk Leipzig / Haus B /  Lützner Str. 91 / 5. 11. 2020 / bis 3. 12. 2020


WIN WIN WIN / Kunstauktion PÖGEHAUS e.V. / 7. November 2020 16 Uhr Pögehaus Leipzig   https://www.pöge-haus.de/de/  #PögehausLeipzig #Kunstauktion


DAS TAPETENWERK TEILT / Kunstauktion / Fr, 20.November 2020 / Halle C01 / ab 17:00 Uhr  Ausstellung + Registrierung der Bieter / ab 19:00 Uhr  Kunstauktion / der Auktionskatalog kann unter:  http://www.leiik.de/media/dtt9.0_bildkatalog_2020_0930_web.pdf   eingesehen werden. Er wird ständig aktualisiert.

Veranstalter: LEIIK Leipziger Institut für Kommunikation gGmbH im Tapetenwerk


current shows / laufende Ausstellungen:

D E  R E R U M  N A T U R A  / Heidelberger Forum für Kunst / Heiliggeiststr. 21 / 18. 9. 2020, 20 Uhr  / bis  25. 10. 2020

Alle Exponate sind inspiriert von Textpassagen aus dem Werk des römischen Dichters und Philosophen Lukrez, verfasst im 1. Jh. v. Chr., das aus mehr als 7.400 Hexameter-Versen besteht. Das Poem erklärt die Welt und das Universum anhand von Naturbeobachtungen, enthält aber auch Aspekte über das Leben, über die Entwicklung der Menschheit, über Religion und Aberglauben und ist eigentlich ein Gegenentwurf zu den tradierten gesellschaftlichen Normen der römischen Spätantike. Lukrez orientierte sich am griechischen Philosophen Epikur (3. Jh.v.Chr.), für den das Universum aus Atomen, unteilbaren Elementen besteht. Lukrez‘ Werk war lange Zeit verschollen, bis 1417 die vermutlich letzte Abschrift wiederentdeckt wurde. Obwohl vom Vatikan auf den Index gestellt, fand es dann doch in ganz Europa Verbreitung, zumal nach der Erfindung des Buchdrucks, und es beeinflusste nachhaltig die Entwicklung der Aufklärung und der Renaissance.

http://www.heidelberger-forum-fuer-kunst.de/aktuell.html#Heidelbergerforumfürkunst #kathrinhenschler


R E A L  /  DAS WERK ZUM SONNTAG  / GRUPPENAUSSTELLUNG  Hjördis Baacke, Kathrin Henschler, Anna Herrgott, Rainer Jacob, Adam Noack und Philipp Orlowski
Preview Freitag, 25.9.20 ab 18Uhr

Lützner Str. 91, 04177 Leipzig, Haus K, Erdgeschoss 05


H E R K U N F T II  /  Solo im Studio AKHK  Baumwollspinnerei Leipzig / 26. September / Bitte um Anmeldung

Bitte beachten Sie! Aufgrund der Hygienevorschriften der Ausstellungen: Bei Interesse bitte telefonisch: 0176 83 23 40 72 oder per mail: mail@kathrinhenschler.de anmelden. Ich kann Besuchern ohne Voranmeldung nicht garantieren, den Raum direkt zu betreten und bitte Sie, die geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zu beachten und beim Besuch des Studios eine Gesichts-Nasen-Maske zu tragen. Ich stelle Handwaschdesinfektion zur Verfügung und danke im Voraus für Ihr Verständnis. 


TIT  FOR TAT  /  BBK View Veillodter 8  / BBK Nürnberg Mittelfranken (entfällt!)


 

past shows / vergangene Ausstellungen:


E I D O L O N  II  /  Gruppenausstellung  /  Galerie Basis Kulturfabrik / Neustrelitz  https://www.basiskulturfabrik.de/fabrik-galerie/


H I N G A B E  /  Solo im Studio AKHK / Winter Gallery Tour 2020/ Baumwollspinnerei / Leipzig


 EIDOLON I / Galerie Töplitz / Töplitz  http://www.galerie-toeplitz.de/


SOIRÈE / DER RAUM ZWISCHEN UNS – über die Natur die wir teilen  / Nietzsche Dokumentationszentrum / Nietzsche Haus / Naumburg  https://www.nietzsche-dokumentationszentrum-naumburg.de/ausstellungen/bisherige-ausstellungen/


 Das Tapetenwerk teilt 8.0 / Tapetenwerk / Leipzig  https://www.tapetenwerk.de/aktuelles/best-of/das-tapetenwerk-teilt-80/


 VOILÁ  / Ausstellung des BBKL e.V. Leipzig


WIN WIN / Pögehaus / Leipzig


 DIE VERBÜNDETEN /  Salzerke / Bernburg


 Wesen der Verbundenheit  / Studio AKHK / Baumwollspinnerei / Leipzig


DER RAUM ZWISCHEN UNS – über die Natur die wir teilen / Nietzsche Dokumentationszentrum / Nietzsche Haus / Naumburg  


 Das Tapetenwerk teilt 7.0 /  Tapetenwerk / Leipzig


 Vor dem Bild ist nach dem Bild / Leipziger Malerinnen / Verein Aktueller Kunst / Zwickau https://www.freunde-aktueller-kunst.de/2018.html


Nature wants you back/ Studio AKHK / Baumwollspinnerei / Leipzig


 Das Tapetenwerk teilt 6.0 / Tapetenwerk / Leipzig


 Bergen / Studio AKHK / Baumwollspinnerei / Leipzig


DAS TAPETENWERK TEILT 5.0 / KARITATIVE KUNSTAUKTION / 11. NOVEMBER 2016 / 17.00 BIS 23.00 UHR / TAPETENWERK LEIPZIG  /  HALLE C01 MIT HALLEN-CAFE /   Der aktuelle Auktionskatalog kann auf der Homepage des Tapetenwerks Leipzig eingesehen werden.


einladung-bergen_2016_web_hohe-qualität


OFFENBARUNG. LEIPZIGER KÜNSTLER UND DIE RELIGION /  STIFTUNG CHRISTLICHE KUNST WITTENBERG / 27.08.2016 – 13.11.2016 / Eröffnung am 26.08.2016, 17 Uhr im Alten Rathaus in Lutherstadt Wittenberg /  Beteiligte Künstler: Hans Aichinger, Claudia Angelmaier,  Bernhard Heisig, Kathrin Henschler, Tim Eiltel, Werner Tübke, Arno Rink, Matthias Klemm, Tom Fabritius, Ulrich Hachulla, Baldwin Zettl, Andreas Weißgerber, Akos Novaky, Annette Schröter, Olaf Nicolai, Steffen Junghans, Kaeseberg, Aris Kalaizis, Edgar Knobloch,Wolfgang Mattheuer, Harry Müller, Michael Triegel, Tom Fabritius, Jochen Plogsties, Tino Geiss,  Steve Viezens, Falk Messerschmidt,  Claus Georg Stabe, Elisabeth Voigt,  Matthias Weischer

Kuratiert von Dr. Ullrike Brinkmann / Zur Eröffnung spricht Dr. Hüttel. http://www.christlichekunst-wb.de/chr_kunst/


 

Bittersüße Zeiten – BAROCK und GEGENWART. Werke aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin

9. Mai – 6. September 2015 /Gruppenauasstellung

Daniel Koninck trifft auf Norbert Bisky, Jim Butler und Moritz Schleime gegegnen Pieter Verelst. Jan Miense Malenaer lädt mit Daniel Richter zum Tanz, und Egbert van Heemscerck diskutiert mit Neo Rauch über das Thema „Arbeit“. Wenn das flämische Barock aus dem 17. Jahrhundert mit zeitgenössischen Künstlern in einem Raum hängt, scheinen die Gegensätze vermeintlich nicht größer sein zu können. Doch die Gemeinsamkeiten sind häufig stärker als die Unterschiede.

Werke, die annähernd 400 Jahre zu trennen scheinen, treten in einen außergewöhnlichen Dialog. In fast 30 Werken aus dem holländischen und flämischen Barock und einer umfangreichen Auswahl zeitgenössischer Werken von international bekannten Künstlern der Gegenwart verfolgt die Ausstellung die wichtigsten Stationen des menschlichen Lebensweges von der Kindheit bis zum Totenbett.  https://www.museen-aschaffenburg.de/Kunsthalle-Jesuitenkirche/Ausstellungen/Rueckblick/DE_index_1410.html


10.01. – 28.03.2016

„Vom Allmächtigen zum Leibhaftigen”

Himmel und Hölle in der Sammlung SØR Rusche Oelde Berlin
(Ausstellung zur Lutherdekade)

Veranstalter: Kunstverein Apolda Avantgarde e.V., Kreisstadt Apolda
Konzeption: Dr. Andrea Fromm und Tom Beege, M.A., Hamburg
http://www.kunsthausapolda.de/ausstellungsarchiv/#1513763337413-74cf9e95-8b9d

 

Veröffentlicht in Allgemein

GROßER FRÜHLINGSRUNDGANG DER BAUMWOLLSPINNEREI LEIPZIG / OPEN STUDIO AKHK/ ATELIER HENSCHLER KIEWERT  /  ANIMA III  –  UNORT UND RESONANZ / 30. APRIL – 01. MAI 2016  /   AKTUELLE ARBEITEN  / BUCHPRÄSENTATION: GERÜST – TÄGLICHE ZEICHNUNG & FRAGMENTE 2/2016

einladungskarte anima3_kathrin3_web

Veröffentlicht in Allgemein


VOM ALLMÄCHTIGEN ZUM LEIBHAFTIGEN / RELIGIÖSE MOTIVE IN DER SØR RUSCHE SAMMLUNG OELDE/BERLIN / 22.APRIL – 4. SEPTEMBER 2016 WESTFÄLISCHES MUSEUM/ TELGTE


 

Veröffentlicht in Allgemein

BITTERSÜßE ZEITEN – BAROCK UND GEGENWART  / WERKE AUS DER SØR RUSCHE SAMMLUNG OELDE/BERLIN / IM EDWIN SCHARFF MUSEUM NEU- ULM  /  20. FEBRUAR – 22. MAI 2016

bittersuess_plak

 

Veröffentlicht in Allgemein


 VOM ALLMÄCHTIGEN ZUM LEIBHAFTIGEN / SAMMLUNG SØR RUSCHE OELDE/BERLIN / 10. JANUAR – 28. APRIL 2016 / KUNSTHAUS APOLDA AVANTGARDE / Ausstellung zur Lutherdekade

978-3-86832-313-9


 

Veröffentlicht in Allgemein

anima-2-web-einladung

 


 

Veröffentlicht in Allgemein



♦ KLEINER WINTERUNDGANG DER BAUMWOLLSPINNEREI LEIPZIG ♦
OPEN STUDIO/AKHK    / 16. JANUAR 2016 /    AKTUELLE ARBEITEN UND SKIZZENBÜCHER 11/2015  &  1/2016

skizzenbuchauszug

 

Veröffentlicht in Allgemein


♦ BILDER ZUR SOIRÈE ♦

 

soirée3_websoirée5_websoirée6_web

Veröffentlicht in Allgemein

 einladung soiree 2015_web_neu

Veröffentlicht in Allgemein


   ♦ DAS TAPETENWERK TEILT 4.0 ♦ 

AUKTION

DER AUKTIONSKATALOG KANN AUF DER HOMEPAGE

DES TAPETENWERK LEIPZIG EINGESEHEN WERDEN.

ÖFFNUNGSZEITEN
13. November 2015
17:00 bis ca. 23:00

ab 17:00 Uhr
Ausstellung + Registrierung der Bieter

ab 19:00 Uhr
Kunstauktion

VERANSTALTUNGSORT
Halle C01 mit Hallen-Cafe`


Veröffentlicht in Allgemein